Ergebnis 1 bis 7 von 7
Like Tree8Likes
  • 2 Post By Maybe
  • 2 Post By Michi-WHV
  • 1 Post By Pool_Mike
  • 3 Post By sk8

Thema: Solarplane - Nutzen ?

  1. #1
    MOS
    MOS ist offline
    Forenmitglied
    Registriert seit
    31.05.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    206

    Standard Solarplane - Nutzen ?

    Ich hab im Forum gelesen dass die Bezeichnung Solarplane ein Humbug ist und dass direkter Sonnenschein mehr bringt. Trifft das auch zu wenn Außen- (Luft-)temperatur und Pooltemperatur gleich warm/kalt sind ?
    LG, Markus


    Stahlwandpool 4,5 x 1,1m (1,2m) -> ~ 18m3
    OKU Sandfilteranlage Bali 400 mit Aqua Plus 6
    D = 400mm, Sand 50kg, Korngröße = 0,4-0,8mm
    Pumplaufzeit: 10h-19h, 0:00h-2:00h
    Solarplane
    bald WP
    organisch gechlort

    Es kann nur heiter werden ...

  2. #2
    Forenmitglied
    Registriert seit
    18.05.2014
    Beiträge
    174

    Standard AW: Solarplane - Nutzen ?

    Also die Frage versteh ich nicht Wie soll die Außentemperatur und die Lufttemperatur den ganzen Tag (und nachts) gleich sein? Nehmen wir mal an, die Lufthöchsttemperatur am Tag ist mit der Pooltemperatur gleich, dann ist es doch früh und abends kühler und nachts noch kühler. Und so variiert die Temperatur doch stetig, sie ist nur zu einem bestimmten Zeitpunkt mit der Pooltemperatur gleich. Ansonsten entweder kühler oder wärmer.
    In unseren Breitengraden (außer vielleicht in diesem Sommer) ist eine Solarplane ein Muss. Sie verhindert ein größeres Auskühlen in der Nacht, erwärmt am Tag (meines Erachtens) das Wasser mehr als wenn es offen wäre, verhindert größere Schmutzeintragungen und verhindert die Wasserverdunstung.
    In diesem extremen Sommer haben wir wochenlang die Solarplane nicht mehr aufgelegt, damit das Wasser wenigstens in der Nacht ein bißchen abkühlen konnte. Der Pool war dreckig wie sonst nie und wir mussten täglich Wasser auffüllen.
    Schnürsenkel and Pool_Mike like this.
    Liebe Grüße

    Maybe

  3. #3
    MOS
    MOS ist offline
    Forenmitglied
    Registriert seit
    31.05.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    206

    Standard AW: Solarplane - Nutzen ?

    Hab´ mich vielleicht schlecht ausgedrückt. Aktuell Pooltemperatur 20°C, Lufttemperatur 20°, Sonnenschein. Klar dass die Folie ein Schutz gegen Auskühlen und Schutz gegen Verdunstung ist. Die Frage ist, bekomme ich den Pool mit oder ohne Folie wärmer ? Im Forum habe ich unterschiedliche Meinungen gelesen. Hast Du Erfahrungen damit gemacht ?
    LG, Markus


    Stahlwandpool 4,5 x 1,1m (1,2m) -> ~ 18m3
    OKU Sandfilteranlage Bali 400 mit Aqua Plus 6
    D = 400mm, Sand 50kg, Korngröße = 0,4-0,8mm
    Pumplaufzeit: 10h-19h, 0:00h-2:00h
    Solarplane
    bald WP
    organisch gechlort

    Es kann nur heiter werden ...

  4. #4
    MOS
    MOS ist offline
    Forenmitglied
    Registriert seit
    31.05.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    206

    Standard AW: Solarplane - Nutzen ?

    LG, Markus


    Stahlwandpool 4,5 x 1,1m (1,2m) -> ~ 18m3
    OKU Sandfilteranlage Bali 400 mit Aqua Plus 6
    D = 400mm, Sand 50kg, Korngröße = 0,4-0,8mm
    Pumplaufzeit: 10h-19h, 0:00h-2:00h
    Solarplane
    bald WP
    organisch gechlort

    Es kann nur heiter werden ...

  5. #5
    Forenmitglied Avatar von Michi-WHV
    Registriert seit
    26.05.2013
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    2.850

    Standard AW: Solarplane - Nutzen ?

    Moin,

    Ich weiß nicht, ob man es tatsächlich ausrechnen kann, weil soviele Faktoren eine Rolle spielen wie Wind, Einstrahlwinkel, Wolken, Wasser - und Lufttemperatur etc.

    Bei ungehinderter Einstrahlung bringt die Sonne per m² durchschnittlich zwischen 500-800 Watt Leistung.
    Also rechne deine Oberflächenquadratmeter x Leistung x Sonnenstrahldauer, dann hast du eine Zahl.

    Bei aufliegender Solarplane kann natürlich das Licht nicht eindringen und wird von der Folie absorbiert, also wird alleine durch die Oberfläche
    Hitze suggeriert. Wenn du es mal ausprobierst, sind das ein paar Zentimeter unterhalb der Plane, die deutlich wärmer sind, tiefer ist es kälter.
    Also zB 10 cm x die Fläche = x m³ Wasser (zB 2 m³ mit 30°) und der Rest (zB 15 m³mit 20°) ist "kälter" . Vermische das und du wirst keinen großen Temperaturanstieg haben.

    Bei nicht aufliegender Solarplane "erwärmt" es sich ,denke ich , mehr, wo wiederum durch Verdunstung des Wassers , was dann wärmer als die Luft ist, Kälte entsteht.
    Man kann es ja gut sehen, wenn ein leichter Nebel über dem Wasser schwebt.

    Nachts sind dann die Temperaturunterschiede noch größer. Das können schon mal 2 - 3 ° sein. Nachts Ohne Plane noch die Verdunstung dazu, evtl. sogar noch mehr.

    Das bedeutet , Nachts Plane drauf, tagsüber nicht, wenn die Sonne scheint. Sonst natürlich auch bei Nichtbenutzung, damit nicht soviel Dreck reingeweht wird.


    lg
    Michi
    nelke1234567 and Pool_Mike like this.
    ☆ja klar, macht Arbeit, kostet Geld, aaaaaber
    Der Wellnessfaktor ist ungleich höher.. !


  6. #6
    Forenmitglied Avatar von Pool_Mike
    Registriert seit
    14.02.2018
    Ort
    Nähe Köln
    Beiträge
    781

    Standard AW: Solarplane - Nutzen ?

    Und selbst Tagsüber bei nicht 100% Sonne und weniger wie 5 Grad Temperaturdifferenz (Luft - Pool) würde ich die Plane immer drauf lassen.
    314Monty likes this.

  7. #7
    sk8
    sk8 ist offline
    Forenmitglied Avatar von sk8
    Registriert seit
    04.10.2009
    Ort
    Berlin, Germany, Germany
    Beiträge
    5.340
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Solarplane - Nutzen ?

    Hallo
    Wenn es nach manchen Foristen geht (Ich spreche damit niemanden direkt an, bitte allgemein verstehen!), dann ist alles überflüssig und nur da zu da, um den Poolshops das Geld „in den Rachen“ zu werfen.
    Leider wird auch immer viel geschrieben und wiederholt, weil es jemand anders auch schon geschrieben hat...
    Leider suggeriert der Name „Solarfolie“ eine Eigenschaft, die sie gar nicht hat aber „Isolierfolie“ klingt jetzt nicht so prickelnd.

    Die Solarfolie erwärmt kein Wasser, sie isoliert die Wasseroberfläche von des Umgebungsluft. Das bringt folgende Vorteile:

    - das Wasser kann nicht so leicht verdunsten (es entsteht verdunstungskälte) und von der trockenen Luft aufgenommen werden / Wir müssen wenige frisches (kaltes) Wasser nachfüllen.

    - der Wind (Windchill) kann diesen Einfluss nicht beschleunigen.
    Das kennt man auch vom kühlenden Fahrtwind beim radeln.

    - es kommt weniger Dreck in den Pool / wir sparen an Desinfektion

    - das Luftpolster isoliert die Wasseroberläche von den Umgebungstemperaturen und verhindert so ein schnelleres abkühlen.

    Die 1-2°C weniger Verlust, sorgen halt dafür das sich das Wasser schneller erwärmt, als ohne Solarfolie. Deshalb braucht man auch für einen nicht abgedeckten Pool auch eine größere Fläche mit Solarabsorber um das auszugleichen.
    Ist der Folienhersteller nicht mit den „Klammeraffen gepudert“, setzt er eine UV durchlässige Folie ein, die die wärmenden UV-Strahlen passieren lässt und das Wasser kann sich erwärmen. Dabei spielt die Farbe der Folie, für die Erwärmung des Wassers, überhaupt keine Rolle!

    Wir mögen im Sommer keine Wassertemperaturen über 30°C, deshalb hatten wir unsere Folie aufgerollt und in die Garage geschoben und konnten so die Temperatur <30°C halten, mit Folie sind wir locker über 30°C gekommen.
    Andy, Schnürsenkel and Pool_Mike like this.
    Viele Grüße Michael

Ähnliche Themen

  1. Aufrollstange Solarplane Poolpowershop Befestigung Solarplane
    Von RabbitGti im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.2018, 13:01
  2. wie den whirlpool im winter nutzen ?
    Von softuber im Forum Softubtreff
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.10.2017, 16:40
  3. Chlordosierschleuse richtig nutzen
    Von Poku im Forum Wasserpflege / Poolpflege - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.05.2016, 20:31
  4. Pool im Winter nutzen
    Von gruetzlacek im Forum Poolüberwinterung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.09.2014, 16:02
  5. Bodenstaubsauger nutzen
    Von Power1111 im Forum Wasserpflege / Kartuschenfilteranlage / Sandfilteranlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 19:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de