Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Kupfer aus Wärmetauscher

  1. #1
    Forenmitglied
    Registriert seit
    09.12.2018
    Ort
    in den Bergen
    Beiträge
    20

    Standard Kupfer aus Wärmetauscher

    Hallo Leute,

    ich habe einen Dapra Wärmetauscher D-PWT75 im Einsatz. Der ist laut Datenblatt aus V4A Platten gefertigt, welche mit Kupfer (!) verlötet sind. Da ich Probleme mit einer gelben Folie oberhalb der Wasserlinie habe, ließ ich das Wasser in einem professionellem Labor untersuchen: Es wurde Kupfer im Wasser festgestellt. Zwar meilenweit unter dem gesundheitlichen Grenzwert, aber dennoch. Es ist ausgeschlossen, dass das Kupfer vom Füllwasser kommt und ausser dem Wärmetausche gibt es keinerlei Metallteile im Becken oder Wasserkreislauf.

    Haltet Ihr es für möglich, dass das Kupfer aus dem Wärmetauscher ausgelöst wurde? Die Anlage wird so gut wie immer mit den üblichen SOLL-Werten betrieben was ph, Chlorierung, Temperatur angeht. Es kommt nur vereinzelt und nur kurzzeitig vor, dass diese nicht eingehalten werden. Beispielweise bei einer Stoßchlorung, wenn für eine Nacht erhöhte Chlorwerte anliegen oder eine neue Flockkartusche das Wasser für ein paar Stunden unter 7.0 ph senkt.

    Soll ich die große Investition tätigen und den Edelstahl-Plattenwärmetauscher gehen ein (teures) Titanmodell tauschen?

  2. #2
    Forenmitglied
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    4.844

    Standard AW: Kupfer aus Wärmetauscher

    Ja du kanst davon ausgehen das ,das Kupfer vom Wärmetauscher kommt.
    Ein Titanwärmetauscher muß es nicht unbedingt sein, wenn du keinen Salzwasserpool hast.
    Eventuell auf einen Röhrenwärmetauscher umsteigen.
    Gruß Guido
    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Magic 6, 30kW Webasto Standheizung als Poolheizung
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s
    Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solguard 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Poolsauger/ Maytronics Dolphin Magig Luminous (Robby)
    Wasseraufbereitung manuell, mit 20g Chlor Tabs Anorganisch,und Ph-

  3. #3
    Forenmitglied
    Registriert seit
    09.12.2018
    Ort
    in den Bergen
    Beiträge
    20

    Standard AW: Kupfer aus Wärmetauscher

    314 Monty, danke.

    Hat sonst jemand sich mal den Wärmetauscher von innen angesehen auf Korrosion? Ich meine, gelegentliches Stoßchloren oder dass der ph-Wert mal auf 6,8 abhaut (bspw. bei Flockung) ist ja meines Erachtens eigentlich normal wenn man einen Pool hat. Doch wenn ich die Datenblätter von V4A Wärmetauschern mir anschauen, dann ist das eigentlich ein no-go.

    Und wenn ich gleich noch ein Thema dranhänge. Bei einem Poolzubehöranbieter steht dick und fett, dass man die Finger von Kunststtoffwärmetauschern lassen sollte, die sollen anscheinend alle früher oder später undicht werden. Hat da jemand Erfahrung von den Forenteilnehmern?

  4. #4
    Forenmitglied
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    4.844

    Standard AW: Kupfer aus Wärmetauscher

    Sowas ist ohne Kunststoff, bei Kunststoff muss man sicherstellen, das der Wärmetauscher nie überhitzt, weil zb die Poolpumpe nicht zeitgleich mit der Heizung läuft . An dem Wärmetauscher ist kein Kunststoff.
    https://www.poolpowershop.de/pool/po...lstahl-poliert
    Gruß Guido
    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Magic 6, 30kW Webasto Standheizung als Poolheizung
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s
    Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solguard 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Poolsauger/ Maytronics Dolphin Magig Luminous (Robby)
    Wasseraufbereitung manuell, mit 20g Chlor Tabs Anorganisch,und Ph-

  5. #5
    Forenmitglied
    Registriert seit
    09.12.2018
    Ort
    in den Bergen
    Beiträge
    20

    Standard AW: Kupfer aus Wärmetauscher

    Ich meinte eigentlich sowas wie den da:
    https://www.poolpowershop.de/pool/po...nststoff-titan

    Der ist - so wie ich das erkennen kann - aussen Kunststoff und innen verlaufen die Titanröhrchen.

    Bleibt meine Zweifel ob bei kurzzeitigem Stoßchloren der normale V4A korrodiert oder "ob er das aushält".

  6. #6
    Forenmitglied Avatar von Comix
    Registriert seit
    10.08.2015
    Ort
    Burscheid
    Beiträge
    699

    Standard AW: Kupfer aus Wärmetauscher

    Moin,

    also bei meinem WT seh ich nix von Kupfer und auch keine Korrosion.
    Ich glaube diese Art von WT lassen sich besser verschweissen als Platten-WT.
    Der steht aktuell zum Verkauf.

    https://www.poolpowershop-forum.de/a...etauscher.html

    Aber mal ne Frage: Wie soll das Kupfer im Wasser deine Poolfolie oberhalb des Wasser gelb färben?
    Gruß
    Friedel

    der jetzt auch ein "Opfer" hat!

    Gestatten: Das Opfer
    Dann kam: Die Hütte
    Und jetzt: Die Erleuchtung

  7. #7
    Forenmitglied
    Registriert seit
    09.12.2018
    Ort
    in den Bergen
    Beiträge
    20

    Standard AW: Kupfer aus Wärmetauscher

    Naja, das ist ja gerade die Frage. Ich lese auch dass Metallionen IM Becken Flecken verursachen normalerweise. Aber auch hier im Forum gibt es einen sseeeeeehrr langen Thread zum Thema "gelber Rand". Ich erkläre mir das so, dass Hautfett/Sonnencreme auf dem Wasser schwimmt. Wenn man badet entstehen kleine Wellen und die tragen das Fett nach oben und es bleibt am Rand haften; besonder stark ist der Rand dort, wo die Gegenstromanlage viele Wellen hinwirft.

    Und wenn ich dann meine Fantasie weiterspinne, dann ist das Fett plus Kupfer im Wasser plus UV Strahlung, die das dann richtig schön reinbrennt in die Folie. Ich darf hier keine Links posten aber bei einem "Poolakademiker" aus Österreich gibt es im Download ein Informationsschreiben von Alkorplan, welches genau diesen Sachverhalt so beschreibt. Aber es klingt darin so, als ob sie sich selbst nicht 100% ig sicher sind. Tatsache ist, dass viele Forenteilnehmer wohl dieselben Phänomene haben.

    Als Alternative zu reinen Titantauschern gibt es auch welche, die innen aus Titan und aussen aus Kunststoff sind. Das ist deutlich günstiger, aber auch dauerhaft dicht und qualitativ gut?

  8. #8
    Forenmitglied Avatar von 900SS-97
    Registriert seit
    04.08.2018
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    186

    Standard AW: Kupfer aus Wärmetauscher

    Hallo bergski
    ... Es wurde Kupfer im Wasser festgestellt. Zwar meilenweit unter dem gesundheitlichen Grenzwert, aber dennoch. Es ist ausgeschlossen, dass das Kupfer vom Füllwasser kommt ...
    Ausgeschlossen weil ??? Hast Du auch eine Frischwassermessung machen lassen?
    In meinem Leitungswasser, das aus dem oeffentlichen Netz kommt, ist auch in geringen Mengen Kupfer enthalten
    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.


    6,5x3,5x1,5 Betonschalsteinpool mit Folienauskleidung
    Astral Cantabric 600mm
    Speck Badu Top II/12
    Manuelle Chlorung
    Anorganisches Chlor mit HTH Stick und HTH Granulat

  9. #9
    Forenmitglied
    Registriert seit
    09.12.2018
    Ort
    in den Bergen
    Beiträge
    20

    Standard AW: Kupfer aus Wärmetauscher

    Weil das professionelle Labor das gleiche ist, das auch die Trinkwasseruntersuchungen in der Region macht. Es ist das regierungseigene Umweltlabor - ich denke, die wissen was Sie tun, ich habe lange mit dem Chef des Labors gesprochen.

  10. #10
    Forenmitglied Avatar von 900SS-97
    Registriert seit
    04.08.2018
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    186

    Standard AW: Kupfer aus Wärmetauscher

    Es ging darum, dass fuer mich nicht klar war, ob Du fuer das Frischwasser auch eine Probe gemacht hast
    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.


    6,5x3,5x1,5 Betonschalsteinpool mit Folienauskleidung
    Astral Cantabric 600mm
    Speck Badu Top II/12
    Manuelle Chlorung
    Anorganisches Chlor mit HTH Stick und HTH Granulat

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kupfer und Silber zur reinigung
    Von achleitner05 im Forum Wasserpflege / Poolpflege - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.2018, 20:45
  2. weg von Poolchemie hin zu Kupfer-Silberionenreinigung
    Von paul_1234 im Forum Wasserpflege / Kartuschenfilteranlage / Sandfilteranlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2015, 12:16
  3. Kupfer Teststreifen
    Von Maiglöckchen im Forum Wasserpflege / Poolpflege - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.07.2015, 20:29
  4. Kupfer/Silber-Ionisation
    Von gucki im Forum Wasserpflege / Poolpflege - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2014, 08:26
  5. Reaktion von Aktivsauerstoff und Kupfer
    Von Luca im Forum Whirlpoolreinigung und Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2013, 02:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de