Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
Like Tree3Likes

Thema: Schwimmbadüberdachung

  1. #11
    Forenmitglied
    Registriert seit
    04.06.2013
    Beiträge
    144

    Standard AW: Schwimmbadüberdachung

    Okay besten Dank!
    War mein Fehler, ganzen Winter durch ist natürlich zu heftig..:D aber dass man dann durchaus
    noch bis Anfang Oktober den Pool nutzen kann. Je nachdem wie das Wetter es zulässt.
    Welche Hersteller könnt ihr denn empfehlen und worauf sollte man unbedingt haben, was eine
    Bedachhng haben sollte?

    Liebe Grüße
    Sascha:-)
    Liebe Grüße
    Sascha

    Betonbecken 800x500x150

  2. #12
    Forenmitglied Avatar von veitl
    Registriert seit
    01.05.2014
    Ort
    94348 Atting
    Beiträge
    525

    Standard AW: Schwimmbadüberdachung

    Hallo Sascha,

    also wenn du zur Überdachung zusätzlich noch eine Wärmepumpe oder/und ein Solarsystem einsetzt kannst du auf alle Fälle von April bis Oktober deinen Pool genießen.
    Die Hersteller die im Poolpower Shop enthalten sind kann man mit ruhigen gewissen weiterempfehlen. Hier gibt es halt auch preisliche Unterschiede wie bei allen anderen Produkten auch. Zusätzlicher Komfort (Höhe, Breite, Klarglas Anteil, zusätzliche Türen, Schienenausführung usw..) treiben den Preis nach oben. Hier musst du selber entscheiden was du gerne haben willst. Ich würde mich hier mal ein wenig vom Pool Power Shop beraten lassen.

    Grüße
    Raimund
    Viele Grüße
    Raimund

    30 m³ Styropor Steine Pool, Römische Treppe, 1,5 mm Gewebefolie, Pool Controller, Automatische pH und Elektrolyse Anlage, Schiebehalle, 9 m² Solar Ripp Anlage


  3. #13
    Forenmitglied
    Registriert seit
    04.06.2013
    Beiträge
    144

    Standard AW: Schwimmbadüberdachung

    Okay, dann werden wir mal wieder die Reise nach Wuppertal antreten:-D
    Noch eine andere Sache zum Sandfilter, unser ex-Poolbauer hat uns damals
    einen Pentair-Sandfilterkessel verkauft. Glaube der ist aus GfK. Jetzt wollte ich den leeren,
    bekomme aber das Kunststoffglas oben nicht geöffnet. Das Gewinde lässt sich schwergängig drehen, aber krgendwie
    durch.. Kennt jemand das Problem?

    besten Dank und liebe Grüße!:-)
    Liebe Grüße
    Sascha

    Betonbecken 800x500x150

  4. #14
    Forenmitglied Avatar von Thomas S
    Registriert seit
    12.03.2014
    Ort
    Daheim
    Beiträge
    3.383

    Standard AW: Schwimmbadüberdachung

    Ich kann Raimund nur beipflichten, April - Oktober passen Aufwand (Strom, Wasserpflege,...) und Ertrag (Badespaß) noch zusammen, darüber hinaus wird es recht teuer. Vielleicht gehen auch schon ein warmer März oder noch ein warmer November. Allerdings sollte die Aussentemperatur am Tag schon über einen längeren Zeitraum im deutlich zweistelligen Bereich liegen. Ideal ist sicherlich die Kombination aus Solar und WP. Nur Solar wird aus meiner Sicht nicht den gewünschten Verlängerungs-Effekt bringen, da im April und Oktober, aber u.U. auch Mai und September der Wirkungsgrad auf Grund der Wetterbedingungen (weniger Sonnenstunden, nachlassende Intensität, mehr Bewölkung) stark abnimmt. Hier brauchst du die WP. Im Sommer reicht dafür aber Solar aus. Ich habe (noch) gar kein Solar, diesen Sommer konnte ich nur durch die Überdachung und die tägliche Sonneneinstrahlung von Mitte Juni bis Mitte August 30 Grad Wassertemperatur problemlos halten.
    veitl likes this.
    Grüße Thomas

    Das Wasser ist ein freundliches Element für den, der damit bekannt ist und es zu behandeln weiß.

    Baubericht: PP-Becken


  5. #15
    Forenmitglied
    Registriert seit
    04.06.2013
    Beiträge
    144

    Standard AW: Schwimmbadüberdachung

    Ok super danke!:) zu meiner Frage mit dem Filter. Hat da vielleicht jemand einen Rat oder können wir den Kessel
    wegwerfen?

    Lieben Gruß!:)
    Liebe Grüße
    Sascha

    Betonbecken 800x500x150

  6. #16
    Forenmitglied Avatar von Thomas S
    Registriert seit
    12.03.2014
    Ort
    Daheim
    Beiträge
    3.383

    Standard AW: Schwimmbadüberdachung

    Kannst du mal ein Foto davon einstellen?
    Grüße Thomas

    Das Wasser ist ein freundliches Element für den, der damit bekannt ist und es zu behandeln weiß.

    Baubericht: PP-Becken


  7. #17
    Forenmitglied
    Registriert seit
    04.06.2013
    Beiträge
    144

    Standard AW: Schwimmbadüberdachung

    Originalfoto kommt dann morgen..
    Der Kessel ist vom Aufbau so wie der im Anhang, ich hab für oben drauf um die Kuppel abzudrehen einen Schlüssel.
    Lässt sich nur sehr schwergängig drehen, aber dass ich die Kuppel abdrehe, habe ich nicht das Gefühl. So ein Murks
    Liebe Grüße
    Sascha

    Betonbecken 800x500x150

  8. #18
    Forenmitglied
    Registriert seit
    04.06.2013
    Beiträge
    144

    Standard AW: Schwimmbadüberdachung

    Ok nochmal Glück gehabt, ging auch so.. Wir haben bis jetzt immer beim Ablassen 25-30cm ca drin gelassen nur die Leitungen leer gemacht. Jetzt hat mein Vater allerdings die Pumpe ohne zu Fragen abgeklemmt und die hatte auf die schnelle nicht mehr angesaugt, sodass die Einlaufdüsen sich leer drücken konnten. Kann ich das jetzt bedenkenlos so lassen? Hab auf die Skimmer trotzdem die Stopfen gemacht..

    Beste Grüße und vielen Dank!
    Liebe Grüße
    Sascha

    Betonbecken 800x500x150

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Schwimmbadüberdachung reinigen pflegen
    Von tom-12 im Forum Poolreinigung / Schwimmbadreinigung - Sandfilteranlage, Poolroboter, Poolsauger
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2018, 19:54
  2. Löcher in Stegplatten der Schwimmbadüberdachung- Häßliche Streifen
    Von edguerin im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.04.2013, 18:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de