Hallo Pool-Fans,

ich plane derzeit den Bau meines Pools und habe ein paar Fragen zum Thema Bodenablauf.
Ich habe mir bereits im Poolpowershop den Astral Bodenablauf (aus weißem Kunststoff) bestellt.

Fragen zum Einbau:
Ich habe gesehen das es zwei Varianten gibt,


  1. Variante: Man verlegt ein Leerrohr in einen Platzhalter/Kiste aus Holzbrettern (ca. 50 x 50 cm) und gießt die Bodenplatte rundherum.

Danach entfernt man das Holz und verbaut den Bodenablauf bevor die restlichen 50 x 50 cm mit Beton vergossen werden.


  1. Variante: Man positioniert den Bodenablauf direkt an der richtigen Stelle, legt das Abgangsrohr in ein Leerrohr und gießt die Bodenplatte rings herum.


Welche Variante würdet Ihr empfehlen?

Positionierung des Bodenablaufs:


  1. Wird der Bodenablauf eben mir der Bodenplatte gegossen oder lässt man 1 cm Platz um Vlies unter dem Bodenablauf zu verlegen?



  1. Ich würde den Bodenanlauf gerne in der Mitte des Pools setzen und Ihn in Kombination mit meinem Skimmer an die Sandfilteranlage anschließen. Spricht da aus eurer Sicht was dagegen?


Ich freue mich auf eure Tipps und Anregungen.

Viele Grüße
Andre