Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
Like Tree3Likes

Thema: Allererster Entwurf für Technikbox ... oh je!

  1. #1
    Forenmitglied Avatar von dodge34
    Registriert seit
    18.07.2013
    Beiträge
    98

    Standard Allererster Entwurf für Technikbox ... oh je!

    Hallo zusammen,

    ich bin absoluter Laie und versuche gerade, die Technikbox zu planen.

    Bitte zerreisst mich nicht direkt. Ich habe versucht, alle möglichen und unmöglichen Tipps aufzuschnappen und umzusetzen.

    Macht das so Sinn bzw. kann man damit arbeiten? Oder habe ich ggf. dicke Fehler eingebaut?

    installation-entwurf.jpg
    Funktioniert das so?
    Pool_Mike likes this.

  2. #2
    Forenmitglied
    Registriert seit
    15.05.2017
    Beiträge
    71

    Standard AW: Allererster Entwurf für Technikbox ... oh je!

    Schön dass Du Bögen nimmst.

    darf man fragen womit das erstellt wurde ?

  3. #3
    Forenmitglied Avatar von dodge34
    Registriert seit
    18.07.2013
    Beiträge
    98

    Standard AW: Allererster Entwurf für Technikbox ... oh je!

    Ich habe Photoshop benutzt. Da gibt es sicherlich auch bessere Wege, aber da kenn ich mich wenigstens mit aus :D

  4. #4
    Forenmitglied
    Registriert seit
    31.05.2016
    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    1.495

    Standard AW: Allererster Entwurf für Technikbox ... oh je!

    Auf dem ersten Blick scheint es logisch aufgebaut und sollte so funktionieren. Was mir fehlt sind elektronische Regellungen, die temperatur- und zeitabhängig die Steuerung überwachen bzw. regeln.
    Was ist mit der Wasserpflege,, manuell oder elektronisch ?
    Liebe Grüße
    Roberti

    Intex Ultra Frame 549 x 132 mit Einbauskimmer Ocean De Luxe M5,
    Technikraum Keter-Box, 400er Kessel, 42kg AFM Filterglas, AquaPlus6
    10,8 m2 Solarmatten, Steuerung TDR2004 mit Belimo (h2ofan), Solarplane
    50er Flex Verrohrung, Pool Blaster Max Li, Poollap1.0

  5. #5
    Forenmitglied
    Registriert seit
    31.05.2016
    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    1.495

    Standard AW: Allererster Entwurf für Technikbox ... oh je!

    Hilfreich wäre auch, wenn Du auf private Nachrichten klickst und deine Signatur bearbeitest, mit Hinweis auf deinen geplanten Pool und das Drumherum.

    LG Roberti

  6. #6
    Forenmitglied Avatar von dodge34
    Registriert seit
    18.07.2013
    Beiträge
    98

    Standard AW: Allererster Entwurf für Technikbox ... oh je!

    Danke für den Hinweis mit der Signatur, Roberti. Habe ich direkt umgesetzt! :-)

    Es fehlen sicherlich auch noch solche "Verschraubungen". Aktuell hab ich ja (virtuell) alles miteinander verklebt. Wo setzt man diese denn ein? Da bin ich noch etwas überfordert mit. Und bei irgendwelchen elektronischen Steuerungen bin ich dann ganz raus bzw. habe ich mich noch gar nicht mit beschäftigt. Die paar Komponenten jetzt in Theorie miteinander zu verbinden hat schon recht lange gebraucht.

    Wie macht man das denn? Plant man alles mögliche voraus? Oder reicht es so erstmal und später nimmt man es halt ggf. wieder auseinander? Ist ja auch alles miteinander verklebt... hmm..
    Lieferung am 13.11.2019 :
    PP-Pool aus CZ (weiß, 8 mm, 6x3x1,15m), Ecktreppe mit Sitzbank
    Überdachung "Dallas A" (clear) in Anthrazit
    Sandfilteranlage ASTRAL Sena 7,8m³/h + 500er Filterkessel mit Top-Ventil | Brilix UV-Sterilisator SP-III
    Verrohrung am Pool mit 50er Flexrohren, in der Technikbox (Typ "Keter Grande Store") mit 50er Festverrohrung
    voraussichtlich mit WP (noch unbekannt welche es wird, sollte aber wohl mind. 17kW haben)

  7. #7
    Forenmitglied
    Registriert seit
    03.08.2019
    Ort
    Bayern, Unterfranken
    Beiträge
    86

    Standard AW: Allererster Entwurf für Technikbox ... oh je!

    Hallo,
    wo ist denn der Vorteil von Bögen gegenüber den normalen 90 Grad Winkelstücken?
    Gruß Harry
    Zitat Zitat von Nachdenklich Beitrag anzeigen
    Schön dass Du Bögen nimmst.

    darf man fragen womit das erstellt wurde ?
    Lieferung am 13.12.2019
    PP-Pool in 7 x 3 x 1,5 Meter, Materialstärke 8mm weiß, ca 27.000 Liter, incl. Römertreppe, 3 x Einlaufdüsen, 1 x Skimmer, 1 x LED Beleuchtung
    Filterkessel Cantabric 500
    Filterpumpe Victoria-Plus-Silent 11m³/h
    Salzelektrolyseanlage Infinity Hydrolife 22-PH/Redox Premium (= mit separater Messkammer und Glassonden)
    Kontrolle mit PoolLab 1.0
    Aqua-Forte Vario Plus Frequenzregelung für die Pumpe
    Solarabsorber SPL 32000, 8,88m² Fläche mit 3-Wege-Motorventil

  8. #8
    Forenmitglied Avatar von dodge34
    Registriert seit
    18.07.2013
    Beiträge
    98

    Standard AW: Allererster Entwurf für Technikbox ... oh je!

    Weniger Widerstand, weniger Druckaufbau.

    Aber sag mal, wofür braucht man denn eine zusätzliche Frequenzregelung für die Pumpe? Kostet ja nicht wenig. Bringt die was?
    Geändert von dodge34 (10.11.2019 um 12:12 Uhr)
    Lieferung am 13.11.2019 :
    PP-Pool aus CZ (weiß, 8 mm, 6x3x1,15m), Ecktreppe mit Sitzbank
    Überdachung "Dallas A" (clear) in Anthrazit
    Sandfilteranlage ASTRAL Sena 7,8m³/h + 500er Filterkessel mit Top-Ventil | Brilix UV-Sterilisator SP-III
    Verrohrung am Pool mit 50er Flexrohren, in der Technikbox (Typ "Keter Grande Store") mit 50er Festverrohrung
    voraussichtlich mit WP (noch unbekannt welche es wird, sollte aber wohl mind. 17kW haben)

  9. #9
    Forenmitglied
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    4.974

    Standard AW: Allererster Entwurf für Technikbox ... oh je!

    Damit lässt sich die Pumpendrehzahl senken, sie läuft dann leiser und der Stromverbrauch sinkt.
    Mann spart Strom obwohl man die Pumpe durch die niederigere Drehzahl länger laufen lassen muss um das Wasser genau so oft
    Umzuwälzen, wie mit der hohen Drehzahl.
    Gruß Guido
    dodge34 likes this.
    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Magic 6, 30kW Webasto Standheizung als Poolheizung
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s
    Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solguard 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Poolsauger/ Maytronics Dolphin Magig Luminous (Robby)
    Wasseraufbereitung manuell, mit 20g Chlor Tabs Anorganisch,und Ph-

  10. #10
    Forenmitglied
    Registriert seit
    03.08.2019
    Ort
    Bayern, Unterfranken
    Beiträge
    86

    Standard AW: Allererster Entwurf für Technikbox ... oh je!

    Perfekt Guido, dem kann ich nichts mehr hinzufügen!
    Gruß Harry
    Lieferung am 13.12.2019
    PP-Pool in 7 x 3 x 1,5 Meter, Materialstärke 8mm weiß, ca 27.000 Liter, incl. Römertreppe, 3 x Einlaufdüsen, 1 x Skimmer, 1 x LED Beleuchtung
    Filterkessel Cantabric 500
    Filterpumpe Victoria-Plus-Silent 11m³/h
    Salzelektrolyseanlage Infinity Hydrolife 22-PH/Redox Premium (= mit separater Messkammer und Glassonden)
    Kontrolle mit PoolLab 1.0
    Aqua-Forte Vario Plus Frequenzregelung für die Pumpe
    Solarabsorber SPL 32000, 8,88m² Fläche mit 3-Wege-Motorventil

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Conzero Technikbox
    Von Klenk im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2019, 12:02
  2. Filter-/Technikbox in der Sonne?
    Von Steff26 im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2016, 19:26
  3. Temperaturfühler PT1000 Technikbox
    Von BastiB83 im Forum Bau und Technik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2015, 13:09
  4. Unser allererster Pool :-)
    Von skoschke im Forum Stammtisch für Forenmitglieder
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 20:39
  5. Technikbox - Neubau
    Von fzgm im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 09:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de