Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Holzklappe über Technikschacht möglich?

  1. #1
    Forenmitglied
    Registriert seit
    01.09.2019
    Beiträge
    18

    Standard Holzklappe über Technikschacht möglich?

    Wir bauen ein Holzdeck auf einer Alu-Schienen- Konstruktion um das Poolbecken herum. Der Technikschacht wird dann unter dem Holzdeck liehen, muss ja aber zugänglich sein. Die Klappe darüber muss 160x160 cm groß und soll begehbar sein.

    Hat jemand eine Idee, wie man die bauen könnte, dass sie so stabil, aber nicht zu schwer und möglichst leicht zu öffnen ist?

    Wir grübeln schon ewig darüber nach...

  2. #2
    Forenmitglied Avatar von Michi-WHV
    Registriert seit
    26.05.2013
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    3.208

    Standard AW: Holzklappe über Technikschacht möglich?

    Moin,

    Ich würde eine 2-teilige Klappe bauen, nach rechts und links aufzuklappen und für mehr Komfort beim aufmachen könnte man evtl. Eine Art Gasdruckkolben ( wie bei ner Motorhaube) einbauen.

    Lg
    Michi
    ☆ja klar, macht Arbeit, kostet Geld, aaaaaber
    Der Wellnessfaktor ist ungleich höher.. !


  3. #3
    Forenmitglied Avatar von Manne1
    Registriert seit
    05.04.2019
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    95

    Standard AW: Holzklappe über Technikschacht möglich?

    Betonpool 6 x 3 x 1.6m
    SFA500 mit 100kg Filtersand und Superpump Premium 12 WE
    GSA Badu Jet Vogue
    13KW Wärmepumpe

  4. #4
    Forenmitglied
    Registriert seit
    01.09.2019
    Beiträge
    18

    Standard AW: Holzklappe über Technikschacht möglich?

    Danke!!

  5. #5
    Forenmitglied Avatar von pepsimagenta
    Registriert seit
    03.03.2015
    Ort
    53xxx
    Beiträge
    501

    Standard AW: Holzklappe über Technikschacht möglich?

    So sieht der Deckel bei uns aus.
    https://www.poolpowershop-forum.de/a...4&d=1464720856

    Die Harthölzer sind auf einem Stahlrahmen angeschraubt. Zwischen dem Stahlrahmen sind abgekantete Bleche so in einem Winkel eingeklebt, dass das Wasser, welches zwischen den Hölzern abläuft, nach rechts in ein Kiesbett abgeführt wird. Die Scharniere sind ebenfalls rechts. Die Klappe wird mit der Bandschlaufe aufgezogen. Der Rahmen stützt sich auf Ständer im Technikraum ab und ist für eine Belastung von oben von 240 kg ausgelegt
    Viele Grüße,
    Detlev

    Alben:
    Ovalpool



    Ovalpool 5 x 3 m
    SFA Speck Badu Magic 8 mit 500er Kessel und AFM
    GSA Badu Jet Wave 2,6 kW
    Wärmepumpe Mida Heat 10 9,8 kW
    Salzelektrolyse mit automatischer (Lembi-)Steuerung

  6. #6
    Forenmitglied
    Registriert seit
    01.09.2019
    Beiträge
    18

    Standard AW: Holzklappe über Technikschacht möglich?

    Welche Maße hat eure Klappe und wie schwer ist sie etwa?

  7. #7
    Forenmitglied Avatar von pepsimagenta
    Registriert seit
    03.03.2015
    Ort
    53xxx
    Beiträge
    501

    Standard AW: Holzklappe über Technikschacht möglich?

    Wenn es genau sein soll, müßte ich mal draussen messen: Ca 160 cm lang, 110 cm breit und wiegt ca 60 kg
    Viele Grüße,
    Detlev

    Alben:
    Ovalpool



    Ovalpool 5 x 3 m
    SFA Speck Badu Magic 8 mit 500er Kessel und AFM
    GSA Badu Jet Wave 2,6 kW
    Wärmepumpe Mida Heat 10 9,8 kW
    Salzelektrolyse mit automatischer (Lembi-)Steuerung

  8. #8
    Forenmitglied
    Registriert seit
    15.05.2017
    Beiträge
    100

    Standard AW: Holzklappe über Technikschacht möglich?

    4385F3E2-7E8D-432E-BEA2-88FA4C57E52D.jpg

    Verdeckte Tectusbänder Edelstahl, im geschlossenen Zustand nicht sichtbar.

  9. #9
    Forenmitglied
    Registriert seit
    01.09.2019
    Beiträge
    18

    Standard AW: Holzklappe über Technikschacht möglich?

    Unsere braucht das Maß 160 x 160 und muss begehbar sein.

    Ob es eine gute Idee ist, sie in zwei Klappen sozusagen aufzuteilen, damit das Gewicht auch für mich hochzuheben ist?

  10. #10
    Forenmitglied
    Registriert seit
    15.05.2017
    Beiträge
    100

    Standard AW: Holzklappe über Technikschacht möglich?

    Die Klappe bei mir ist ca 100x100 und hat 2 Scharniere, bei Dir wären vermutlich 3-4 fällig. Das Gewicht der Klappe (und der Leute die drauf stehen wird von der Unterverlattung rechts und links zusätzlich gehalten, die Scharniere sind entlastet. Falls die Klappe zu schwer zum alleine hochziehen wird (sehr wahrscheinlich, da doppeltes Gewichtk kann man sicher mit hydraulischer Unterstützung arbeiten. Ein Schreiner ist da sicher eine gute Anlaufstelle. Auch weil die Tectusbänder Teile quasi eine Extrabestellung beim Hersteller sind (ca 150€ pro Stück) und auch gewisses Werkzeug und Fähigkeiten für den Einbau benötigen. Gesamt würde ich mindestens 1000€ vermuten mit hydraulischer Unterstützung).

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Technikschacht
    Von Arndtinho im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.08.2019, 12:38
  2. Wechsel von Technikschacht auf Technikschuppen möglich?
    Von flotrin im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.2017, 17:13
  3. Pool Einbauskimmer Lippendichtung nur über Stahlwand oder auch über die Folie?
    Von max147 im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2017, 15:57
  4. Rückspülung über 63mm Flex Rohr möglich
    Von Jeff im Forum Bau und Technik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.03.2017, 08:46
  5. Technikschacht???
    Von pad85 im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.04.2016, 08:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de