Werbung

schwubbi1877 Professional

  • 63
  • Member since May 16th 2010
  • Last Activity:
Posts
8,811
Reactions Received
250
Points
44,375
Profile Hits
1,041
  • schwubbi1877

    Replied to the thread POOL Erdung?.
    Post
    Hallo TO

    Warum soll ich das mit dir diskutieren, bringt doch nichts, solchen Nosens hier preiszugeben ebenfalls nichts.
    Letzendlich kann jeder machen was er will, ob nur richtig oder falsch.
  • schwubbi1877

    Replied to the thread POOL Erdung?.
    Post
    Hallo TO

    Dann ist das wohl so, oder hat der Hersteller dich darauf hingewiesen, das bei Verwendung eines "Staberders" dieser eingemessen werden muss und weiteren regelmäßigen Messungen unterliegt ?
    Ein wenig Wasser auf den "Staberder" zu gießen, als wenn…
  • schwubbi1877

    Replied to the thread POOL Erdung?.
    Post
    Hallo TO

    […]

    Ganz schön fahrlässsig deine "Erdung"
    Aber ein gutes Beispiel, wie man es nicht handhaben sollte.
  • schwubbi1877

    Post
    Hallo Monty

    Eine Gießharzmuffe würde ich nicht empfehlen, zu klobig, zu schwer.

    Eine fachgerecht ausgeführte Schrumpfmuffe wäre hier die bessere Wahl.
  • schwubbi1877

    Post
    Hallo SL

    […]

    Das ist so nicht richtig.
  • schwubbi1877

    Post
    Hallo Kaiserin

    Sorry auf Preise habe ich nicht geachtet, nur auf Verfügbarkeit.
    Der Ausgeschriebene Preis im Link ist absolut nur frech, das geht sicherlich wesentlich günstiger, zu beachten ist bei der Reparatur die Monteurkosten.
  • schwubbi1877

    Post
    Hallo Kaiserin

    In diesem Fall würde ich einen Fachmann vor Ort kontaktieren, es gibt schon Möglichkeiten das Kabel fachgerecht zu reparieren.
    Der Poolbauer wittert wahrscheinlich ein gutes Geschäft, indem er sagt es gibt kein Ersatzkabel. Das ich in der…
  • schwubbi1877

    Reacted with Super to guest’s post in the thread Smartmeter?.
    Reaction (Post)
    Wär spannend wie das Eich Prozedere jetzt aussieht. Weiters hüllen sich die Energieanbieter in Schweigen, inweiweit sich die Scheinleistung im Gegensatz zur Wirkleistung bei Ferraris auf der Rechnung niederschlägt.

    Nicht zu vergessen welches Meßverfahren…
  • schwubbi1877

    Post
    Hallo

    Super, wer versucht denn hier seine Doktorarbeit zu schreiben?

    Einfache Anfrage in Thread 1
    Beantwortung am besten durch Fachmann vor Ort, inklusive Leitungsberechnung.
  • schwubbi1877

    Post
    Hallo Selle

    […]

    Das wäre wünschenswert, ist aber in der Realität leider nicht so.
  • schwubbi1877

    Reaction (Post)
    Die 750 schienen mir etwas grenzwertig, funktioniert hätte es eventuell auch mit dem kleinen. Lieber etwas überdimensioniert als zu knapp.
  • schwubbi1877

    Post
    Hallo SL

    Das ist so nicht ganz richtig.
    Wenn man eine E-Anlage plant, auch für die Zukunft, dann nimmt man den errechneten und angemessenen Querschnitt für die Zuleitung.
    Was nützt dir eine Zuleitung mit 25mm², wenn in Anschluss dein Hausanschluss die zu…
  • schwubbi1877

    Post
    Hallo ET

    Generell ist es nicht verkehrt einen Frequenzumrichter überdimensioniert zu wählen, wenn es im Rahmen bleibt.
    Ich würde ich auch immer, gerade im Bereich von Kleinantrieben für einen leistungsstärkeren FU entscheiden, das den Vorteil hat, den…
  • schwubbi1877

    Post
    Hallo Dennis

    Genauso ist es. :)
  • schwubbi1877

    Reaction (Post)
    […]

    Was ist das für ein pauschaler Käse ;)
    Wenn es die Leitungsführung und Länge erfordert dann macht es schon einen Sinn.
    Man muss es eben begutachten. Man kann für eine Schukodose auch ein 3x10 legen wenn diese 100m entfernt ist und mit 16A belastet…
  • schwubbi1877

    Post
    Hallo

    Das zerdrücken der Tabletten ist schon ein Problem und sehr mühsam.
    Da wäre Einfallsreichtum gefragt, ein Teil zu kontruieren die Tabletten im Vorfeld zu pulverisien um dann das Pulver ins Messgerät zu geben.
  • schwubbi1877

    Post
    Hallo

    Bevor ihr weiter auf dem Produkt rumhackt, seht euch doch erst eimal das dazugehörende Video an.
    In dem wird doch eundeutig ausgesagt, das die Technick noch voll dran ist die Elektronik / das Programm zu entwickel bzw. anzupassen.
    Gebt den Techniker…
  • schwubbi1877

    Reaction (Post)
    Typisch deutsch. Das Teil ist noch nichtmal auf dem Markt und die ersten Besserwisser melden sich schon zu Wort und zeigen die Probleme und Nachteile des Gerätes auf. ;(
  • schwubbi1877

    Reaction (Post)
    Es ist kein Labormessgerät, sondern ein Messgerät für den privaten Gebrauch und die V1.0 hat das schon sehr gut hinbekommen. Wenn man es richtig handhabt, sollte V2.0 auch so gut funktionieren, zumindest erstmal in der Theorie.

    Wenn ich meinen Blutzucker…
  • schwubbi1877

    Post
    Hallo Thomas

    Wie ich gelesen habe soll das Teil so um die 160€ kosten.
    Wenn das Gerät genau und auch wiederholbar misst, ist der Preis schon ok.
    Gute Messgeräte sind schon ein Muss, wenn diese auch noch bequem zu händeln sind (drei Messungen gleichteitig)…