torsten11 Beginner

  • Male
  • Member since Feb 1st 2021
  • Last Activity:
Posts
90
Reactions Received
3
Points
458
Profile Hits
60
  • torsten11

    Replied to the thread Das große Gartenprojekt ;).
    Post
    An diesem Punkt der Planung und Vorstellung erfolgt meist der Hinweis, dass mit der Wassertiefe etwas großzügiger anzugehen. Zumal Wandhöhe und Wasserstand nicht dasselbe sind, außer ihr baut ein Überlaufbecken.
    1,50 hat sich quasi als Standard etabliert.…
  • torsten11

    Post
    Soll nach aussen nur die andere halbe Platte verlegt werden oder dann noch mehr?
    Wenn's nur die halbe Platte ist würd ichs noch mit betonieren. Für mehr wäre mir das dann zuviel Aufwand.
    Sonst die Platten in Split oder auf Stelzlager, mit der Gewissheit,…
  • torsten11

    Post
    Du hast da drei verschiedene Untergründe? Aufgefüllter Aushub, hinterfüllte Poolmauer und ein bisschen gewachsener Bodeni m Bereich der Wiese? Jeder verhält sich zwecks Setzung anders. Würde die volle Länge Fundament am Stück mit gut Bewehrung…
  • torsten11

    Post
    Also begehbar? Dann in jedem Fall aber auch sonst würde ich ein Streifenfundament planen. Die andere Seite rollt dann einfach so ohne Schiene auf dem Untergrund? Sollte deshalb auch befestigt sein.
  • torsten11

    Post
    Welche Art von Abdeckung baut ihr? Welche Vorgaben macht der Hersteller zum Thema Fundament?
  • torsten11

    Replied to the thread Poolbau - Frage zur Bodenplatte.
    Post
    Hmm, schwierig. Der "fliesst" halt mal gar nicht. Gerade wenn man mit Bewehrung baut ist es schwierig den in jede Ritze und Lücke zu bekommen. Und bedenke auch die Menge/Gewicht. 5 Kubik mal 2,45 ist das Gewicht in Tonnen welches per Schubkarre in…
  • torsten11

    Post
    Die Laufschienen bzw die Leichtgängigkeit der Rollen reagieren empfindlich auf Unebenheiten und Neigungsfehler. Würde das lieber ordentlich machen.
  • torsten11

    Post
    Das ist doch die normale Schiebetür im großen Segment. Das geht nicht mit Geländer. Ich meine im Prospekt auch Beispiele für Türen in der Stirnseite gesehen zu haben. Die sind aber sicher nicht Standard sondern Sonderausstattung.
  • torsten11

    Replied to the thread Zinkspray.
    Post
    Hab welches von Aldi und Norma das ist nach ner halben Stunde trocken. Also anfassen ohne abfärben. Weiter lackieren hab ich nicht probiert.
  • torsten11

    Post
    Alukov bietet Türen bzw Klappen in den Stirnseiten an. Passend für Leitern.
  • torsten11

    Replied to the thread Teileinbau Gegenstromanlage.
    Post
    Nur eine Teilverrohrung anbauen mit Kugelhahn.
    Oder aber die Folie nicht ausschneiden. Einbautopf einbetonieren, Wände, Vlies und so alle erforderlichen Arbeiten durchführen. Dichtung hinter der Folie auf den Einbautopf nicht vergessen. Folie einbauen.…
  • Naja, bei Stahlwandbecken schauen die Teile ja auch außen raus. Sollte deshalb nicht problematisch sein. Würde es beim hinterfüllen lokal mit Beton anfüllen. Noch 4 kurze Eisen mit in die Wand bohren damit der Batzen wenigstens ein kleines bisschen…
  • Was ist bei Alukov ein Bausatz? Vorgefertigte Module oder wirklich alle Teile einzeln? Dann würde ich nämlich schon die Kiste mitnehmen, alleine um die Scheiben halbwegs sicher verpackt zu haben.
  • Die HolzKiste (leer) war tatsächlich ziemlich schwer. 4 Mann, 4 Ecken, das ging gerade so.
  • torsten11

    Post
    Jeden Zentimeter ausnutzen!
  • torsten11

    Post
    Zumindest die Bedienungs- und Einbauanleitung ist für die 3 gleich. Das EinbauSet ist das gleiche aber der Schaltkasten ist bei den größeren dann 400V. Und natürlich brauchen die größeren Pumpen einen größeren Schacht.
  • Die Kiste wird trotzdem ziemlich sperrig sein? Unsere "Box" mit dem Dallas A Bausatz ist ca 5m lang, 0.5 breit und ca 1.20 hoch. Die Scheiben und die Profile sind halt jeweils "am Stück" über die gesamte Breite der Halle.
  • Magst Du diesen Satz mal sortieren? Oder muss man das singen, um zu verstehen?
    ;)
  • torsten11

    Post
    Habe im Lauf der Jahre mehrere Quickup immer vorm Winter ab und im Frühling wieder aufgebaut. Den SteelFrame hab ich dann unabgedeckt teilentleert stehen lassen. Das ab- und aufbauen und zusammenlegen richtet wahrscheinlich genau soviel Schaden an wie…
  • Wenn du die maximale Breite ausnutzen willst kannst du mit den Schienen auch gleich mit auf deine Beckenmauer gehen. Hab meine oberste Schicht aus breiteren Steinen gebaut die nach aussen überstehen deshalb.

    Zur Qualität: die lokalen Poolbauer hier bei…