Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39
Like Tree5Likes

Thema: Wohin mit der Bayrol Superflock Kartusche ohne Skimmer

  1. #31
    Forenmitglied Avatar von kalla
    Registriert seit
    16.07.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.419

    Standard AW: Wohin mit der Bayrol Superflock Kartusche ohne Skimmer

    Zitat Zitat von Peder Beitrag anzeigen
    Mit dem Bodensauger vielleicht?
    Ich zitiere mich mal selbst:
    Sediment auf dem Beckenboden bekommst Du auch mit Flockmittel nicht raus, da hilft nur Bodensaugen.
    Wenn sich bei ausgeschalteter Pumpe über Nacht Flocken auf dem Boden absetzen, kannst Du die über den Bodensauger ganz vorsichtig und langsam in die SFA (MWV auf Filtern) absaugen.
    oder:

    Lieber das Eisen ausfallen lassen und rausfiltern, bzw. über Ventilstellung "Entleeren" entsorgen!
    Gruß aus Dortmund,
    Marcus

    Angaben zum Pool siehe Profil

    Vom Quick-Up zum Stahlwandpool

  2. #32
    Neo
    Neo ist offline
    Forenmitglied Avatar von Neo
    Registriert seit
    17.10.2011
    Ort
    Amberg Opf.
    Beiträge
    10.129

    Standard AW: Wohin mit der Bayrol Superflock Kartusche ohne Skimmer

    Ähm, nein, ich rate Dir nicht von Flockmitteln ab!
    Ich möchte nur sagen, es ist kein Allheilmittel, sondern nur ein Baustein auf dem Weg zu einem klaren Pool.

    Wieso ist der Strom so teuer, über 1€/h? Das ist das 4...5-fache des normalen Strompreises.
    Ansonsten, ja ein solcher Stromanschluß kostet richtig Geld. Und das macht auch nicht jeder Elektriker, daß muß ein vom Stromanbieter zugelassener durchführen (die Anschlußbox wird versiegelt)!
    Nichts auf der Welt ist so weich und nachgiebig wie das Wasser. Und doch bezwingt es das Harte und Starke.

    Laotse

  3. #33
    FORENTEAM Avatar von Mickie
    Registriert seit
    15.08.2011
    Ort
    Graz / Österreich
    Beiträge
    7.590

    Standard AW: Wohin mit der Bayrol Superflock Kartusche ohne Skimmer

    Wir dürfen Flockmittel und Komplexbilder nicht verwechseln.
    Komplexbildner sind meist Lösungen, die mit den gelösten Metallionen im Wasser Komplexe bilden, bevor das Metall ausfallen bzw. Flecken erzeugen kann.
    Flockmittel binden feine feste Verunreinigungen, bringen sie zum Koagulieren (Flockenbildung) und machen diese filtrierbar.

    Bezüglich Phosphatemission sind nur die Phosphonsäureprodukte problematisch.
    Ich persönlich würde gar keinen Komplexbildner verwenden.

    LG
    Michael
    Liebe Grüße aus Graz
    Michael

    "Das Leben kam einst aus dem Wasser, daher gehen wir immer wieder gerne hinein..."

    ADMINISTRATORTEAMPOOLPOWERSHOP-FORUM

  4. #34
    Forenmitglied
    Registriert seit
    22.04.2014
    Beiträge
    14

    Standard AW: Wohin mit der Bayrol Superflock Kartusche ohne Skimmer

    Also, was kann oder sollte ich ins Wasser tun, damit es nicht braun wird? Wenn ich Mickie richtig verstanden habe, würde er gar nichts ins Wasser geben und "nur" filtern?

    Habe ich das richtig verstanden: Flockmittel sind nur für den Schmutz und Komplexbildner (z.B. Metallneutral) damit z.B. das Eisen fest wird? Sorry, für meine Fragerei, aber ich möchte auch verstehen was und warum ich es mache, außerdem möchte ich, dass mein Wasser nicht nur klar ist, sondern auch keine Gesundheitsgefährdung ist.
    Gruß Peder

  5. #35
    Forenmitglied
    Registriert seit
    22.04.2014
    Beiträge
    14

    Standard AW: Wohin mit der Bayrol Superflock Kartusche ohne Skimmer

    Zitat Zitat von Neo Beitrag anzeigen
    Wieso ist der Strom so teuer, über 1€/h? Das ist das 4...5-fache des normalen Strompreises.
    Das Stromaggregat verbraucht bei 8 Stunden Laufzeit ca. 10 Liter Super. Eigentlich kosten die 8 Stunden dann 15,00 Euro bei den derzeitigen Benzinpreisen.
    Gruß Peder

  6. #36
    Forenmitglied Avatar von kalla
    Registriert seit
    16.07.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.419

    Standard AW: Wohin mit der Bayrol Superflock Kartusche ohne Skimmer

    Moin Peder,

    das ganze scheint für Dich wirklich schwierig zu sein. Zugegeben, es ist auch schwierig da, durch zu blicken, wenn dann auch noch von so vielen Menschen Tipps kommen. Ich glaube aber, wir Tippgeber sind uns einer Meinung:

    pH-Wert einstellen (6,8 - 7,0), Schockchlorung durchführen und den Wert zunächst auf 3ppm. halten, bis das ganze Eisen oxidiert ist. Keinen Komplexbildner verwenden. Filtern, Filtern, Filtern, SFA zurückspülen, wenn der Druck um 0,2 bar gestiegen ist, sonst frühestens nach 3 Tagen. Über Nacht mal die SFA abstellen und das Sediment am nächsten Morgen mit dem Bodensauger über Ventilstellung "Filtern" mit dem Bodensauger ganz vorsichtig raussaugen. Um die Filterschärfe zu erhöhen, kannst Du Flockmittel einsetzen. Flockmittel hat aber primär nichts mit der Bindung von Metallen zu tun, es bindet im Wasser schwebende kleinste Feststoffe.

    Größere Mengen Sediment solltest Du besser über Ventilstellung "Entleeren" direkt aus dem Pool saugen (unter Umgehung des Filterkessels. Das Problem dabei ist, das verlorene Wasser muss wieder durch eisenhaltiges Brunnenwasser ergänzt werden.

    Der Fettdruck soll nur zur besseren Visualisierung dienen, es ist kein Schreien!

    Peder, ich finde es übrigens gut, dass Du so hartnäckig nachfragst. Man merkt, dass Du Dein Wasser "verstehen lernen" willst.
    Mickie likes this.
    Gruß aus Dortmund,
    Marcus

    Angaben zum Pool siehe Profil

    Vom Quick-Up zum Stahlwandpool

  7. #37
    FORENTEAM Avatar von Mickie
    Registriert seit
    15.08.2011
    Ort
    Graz / Österreich
    Beiträge
    7.590

    Standard AW: Wohin mit der Bayrol Superflock Kartusche ohne Skimmer

    Hallo Peder,
    sorry, mein Beitrag war vielleicht ein bisschen irreführend.
    Aber Marcus hat das ja schon klargestellt. Ich kann seinen Vorschlägen nur zustimmen.

    LG
    Michael
    Geändert von Mickie (26.04.2014 um 21:06 Uhr) Grund: Typo
    Liebe Grüße aus Graz
    Michael

    "Das Leben kam einst aus dem Wasser, daher gehen wir immer wieder gerne hinein..."

    ADMINISTRATORTEAMPOOLPOWERSHOP-FORUM

  8. #38
    Neo
    Neo ist offline
    Forenmitglied Avatar von Neo
    Registriert seit
    17.10.2011
    Ort
    Amberg Opf.
    Beiträge
    10.129

    Standard AW: Wohin mit der Bayrol Superflock Kartusche ohne Skimmer

    Zitat Zitat von Peder Beitrag anzeigen
    Das Stromaggregat verbraucht bei 8 Stunden Laufzeit ca. 10 Liter Super. Eigentlich kosten die 8 Stunden dann 15,00 Euro bei den derzeitigen Benzinpreisen.
    Sorry, war mein Fehler. Ich hatte Dein Stromaggregat gar nicht mehr auf dem Schirm.

    Aber wie Du von den Anderen ja bereits liest, Dein Problem wird teurer! Sorry, aber für gute Nachichten sind wahrscheinlich Andere zuständig...
    Nichts auf der Welt ist so weich und nachgiebig wie das Wasser. Und doch bezwingt es das Harte und Starke.

    Laotse

  9. #39
    Forenmitglied
    Registriert seit
    22.04.2014
    Beiträge
    14

    Standard AW: Wohin mit der Bayrol Superflock Kartusche ohne Skimmer

    Ich werde mir Eure Ratschläge zu Herzen nehmen und auf den Komplexbildner verzichten. Mal sehen, wie lange es dauert bis das Wasser klar wird.

    Vielen Dank nochmal für Eure Geduld!
    Gruß Peder

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Wohin mit den Skimmer Dichtungen
    Von mynick im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.2015, 07:18
  2. Bodensauger ohne Skimmer an Sandfilteranlage
    Von zed2502 im Forum Wasserpflege / Kartuschenfilteranlage / Sandfilteranlage
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.06.2015, 08:01
  3. Superflock
    Von steini.lu im Forum Wasserpflege / Kartuschenfilteranlage / Sandfilteranlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2014, 14:51
  4. Bayrol Superflock plus, wieviel davon?
    Von skoschke im Forum Wasserpflege / Poolpflege - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 19:51
  5. Skimmer ohne Sandfilter?
    Von micha1904 im Forum Quick Up, Intex, Bestway und Flexi Treff
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 17:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de