Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23
Like Tree17Likes

Thema: PPS 400 - Verrohrung Kessel und Pumpe undicht?

  1. #21
    FORENTEAM Avatar von h2ofan
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    12.306

    Standard AW: PPS 400 - Verrohrung Kessel und Pumpe undicht?

    An dieser Stelle passt bei den meisten Mehrwegeventilen (MWV) mit 11/2" Anschluss diese Verschraubung hier:

    PVC Verschraubung mit Klebemuffe und O-Ring Variante: 50x1 1/2 Zoll AG | Poolpowershop


    Hier mal das untere Teil, welches in das MWV eingeschraubt wird:

    verschr.jpg



    Ich habe diese Verschraubungen bei mir am kompletten MWV verbaut:

    dicht.jpg


    Vorteile:

    > Kein Teflonband nötig, da der O-Ring direkt am Gehäuse des MWV abdichtet

    > Man kann alles demontieren (Winter) und wieder montieren, ohne Dichtigkeitsprobleme

    > Einfach in der Handhabung


    Falls das Gewinde nicht tief genug in den Anschluss des MWV eintauchen sollte, damit der O-Ring dichtet, kann man es mit der PUK-Säge einfach kürzen. Wird in den meisten Fällen aber gar nicht nötig sein.
    Geändert von Andy (26.05.2015 um 10:45 Uhr)
    Gruß aus Köln, Frank

    " Nur bewegtes Wasser ist gutes Wasser "

    ADMINISTRATORTEAM POOLPOWERSHOP-FORUM

    Pool- u. Solarsteuerung auf Basis der TDR 2004

  2. #22
    FORENTEAM Avatar von h2ofan
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    12.306

    Standard AW: PPS 400 - Verrohrung Kessel und Pumpe undicht?

    Passt! Einfacher geht´s nicht.
    Gruß aus Köln, Frank

    " Nur bewegtes Wasser ist gutes Wasser "

    ADMINISTRATORTEAM POOLPOWERSHOP-FORUM

    Pool- u. Solarsteuerung auf Basis der TDR 2004

  3. #23
    Forenmitglied Avatar von Gunar
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.013

    Standard AW: PPS 400 - Verrohrung Kessel und Pumpe undicht?

    Zitat Zitat von skoschke Beitrag anzeigen
    Wieso schreibt Ihr immer 180 Grad drehen ????

    Soll er die Pumpe danach an die Decke dübeln?

    360 Grad (eine ganze Drehung) sollte es schon sein!

    Ciao
    Stefan
    Ja richtig Stefan 360° sollte es sein.
    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP


Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. PPS 400 - Pumpe und Kessel mit Flexrohr verbinden?
    Von fabi2410 im Forum Wasserpflege / Kartuschenfilteranlage / Sandfilteranlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2016, 11:46
  2. PPS 400 zwischen Wegeventil und Kessel undicht...
    Von dron72 im Forum Poolreinigung / Schwimmbadreinigung - Sandfilteranlage, Poolroboter, Poolsauger
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.05.2015, 08:29
  3. DAB Pumpe 75M Kessel Größe?
    Von lena97 im Forum Poolreinigung / Schwimmbadreinigung - Sandfilteranlage, Poolroboter, Poolsauger
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2014, 14:11
  4. Pumpe und Kessel - Passt das?
    Von Dummschwatzer im Forum Poolreinigung / Schwimmbadreinigung - Sandfilteranlage, Poolroboter, Poolsauger
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 13:34
  5. Kessel zu klein, Pumpe drosseln ??
    Von tominnrw im Forum Wasserpflege / Kartuschenfilteranlage / Sandfilteranlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 22:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de