Ergebnis 1 bis 9 von 9
Like Tree1Likes
  • 1 Post By Poolboy1477

Thema: Wie flocke ich richtig?

  1. #1
    Forenmitglied
    Registriert seit
    08.05.2018
    Beiträge
    156

    Standard Wie flocke ich richtig?

    Hallo
    Habe Flockkartuschen für meinen 21 qubikmeter großen Pool gekauft und möchte sie jetzt das erste mal anwenden.Muss ich vor und nach der Anwendung Rückspülen und nachspülen? Die Pumpe soll ja die ganze Zeit durchlaufen bis sich die Kartusche aufgelöst hat.Wie lange dauert das denn im Skimmer?Darf die Chlordose sich zeitgleich auch im Skimmer befinden? Nehme ich eine ganze Kartusche oder nur ne hälfte?
    Gruß karobirne

  2. #2
    Forenmitglied
    Registriert seit
    21.03.2018
    Ort
    Forchheim
    Beiträge
    19

    Standard AW: Wie flocke ich richtig?

    Hallo,
    es macht natürlich schon Sinn, wenn dein Sandfilter nicht schon verdreckt ist, wenn du das Flockmittel dazu gibst.
    Würdest du gleich nach dem Einsatz des Flockmittel Rückspülen, entfernst du ja das Flockmittel wieder.
    Ich mach das immer so - Rückspülen, dann Wasser nachfüllen, Flockkartusche rein. Hab die im Stoffbeutel mit 5 Tabs drin - ich nehme für mein 18m³ nur 2 Tabs und mach den Beutel mit einer Wäschzwecke zu.
    Alles im Skimmer, also auch Chlor.

    Die Pumpe lasse ich nicht laufen, bis sich das aufgelöst hat. PH-Wert sollte auch gut passen, dann wirkt das Flockmittel besser.
    Da ich mit Brunnenwasser, welches bei uns stark eisenhaltig ist, befülle, wird das Wasser nach dem Nachfüllen immer leicht bräunlich/grünlich.
    Mit dem Flockmittel dauert es ca. 2 Tage, bis das Wasser wieder glasklar ist. Am dritten Tag liegen dann auch noch größere Wolkenreste aus Eisen am Boden.
    Vorsichtig absaugen und danach kurz Rückspülen, dann habe ich wieder 2 Wochen zeit bis zur großen Rückspülaktion.

  3. #3
    Forenmitglied Avatar von Poolboy1477
    Registriert seit
    08.10.2013
    Ort
    Nähe Passau
    Beiträge
    1.457

    Standard AW: Wie flocke ich richtig?

    Die Pumpe sollte schon durchlaufen bis das Flockmittel aufgelöst ist.
    Wenn die Pumpe nicht läuft Flockkissen aus dem Skimmer nehmen. Sollte das Kissen im Skimmer sein und die Pumpe nicht laufen könnte Flockmittel ins Becken kommen und dort Flocken.
    Schnürsenkel likes this.
    Gruß Robert
    ------------------------------------------------------------------------------
    -Stahlwandpool 4,00x1,20m mit Beton Bodenplatte
    -Pumpe Aqua Plus 6, 400mm Kessel und AFM
    -selbst gebaute PH Dosierung
    -Stein Umrandung und Polygonalplatten
    -9 Stück OKU Solar Platten mit OKU Differenztemperatursteuerung
    -Dolphin Swell

  4. #4
    Forenmitglied Avatar von Schnürsenkel
    Registriert seit
    19.02.2010
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    3.890

    Standard AW: Wie flocke ich richtig?

    Wenn du einen Flock-Block hast, kommst du nicht drumherum den ganzen Block in den Skimmer zu geben.
    Hast du ein Säcklein mit 5 Tabletten, dann lasse 2 Tabletten im Säcklein 1 Tablette für 10m³ Wasser), clippe es zu und lege es in den Skimmer.

    Bei mir dauert es etwa 12-16h bis sich die 2 Tabletten aufgelöst haben. Wichtig ist, dass die Pumpe so lange läuft bis das Flockmittel sich aufgelöst hat.

    Bei mir im Skimmer kuscheln Flockkissen und Chlortablette gerne miteinander
    Gruss
    Alexander

    Metal-Frame 4,88 x 1,22m
    Sandy 50
    Dolphin swell
    LuPo
    Mein Pool-Blog
    Mein Grill-Blog

  5. #5
    Forenmitglied Avatar von ultragun
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    170

    Standard AW: Wie flocke ich richtig?

    Hallo ihr Guten.
    Habt ihr alle Sand oder AFM im Filter? Hab gelesen (im aktuellen Katalog) dass bei AFM das Flockmittel wohl überflüssig wäre.
    ___________________________________________________________________________________________________________________________________________
    4,50 m x 1.20 m Stahlwand-Rundpool, Einbau-Skimmer, Sandfilteranlage PPS 400 mit Speck Magic 6 und AFM.

  6. #6
    Forenmitglied Avatar von Poolboy1477
    Registriert seit
    08.10.2013
    Ort
    Nähe Passau
    Beiträge
    1.457

    Standard AW: Wie flocke ich richtig?

    Also ich habe AFM, Flocke aber auch nur so 3-4x pro Saison.
    Gruß Robert
    ------------------------------------------------------------------------------
    -Stahlwandpool 4,00x1,20m mit Beton Bodenplatte
    -Pumpe Aqua Plus 6, 400mm Kessel und AFM
    -selbst gebaute PH Dosierung
    -Stein Umrandung und Polygonalplatten
    -9 Stück OKU Solar Platten mit OKU Differenztemperatursteuerung
    -Dolphin Swell

  7. #7
    Forenmitglied Avatar von ultragun
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    170

    Standard AW: Wie flocke ich richtig?

    Ok. Danke. Flocke manchmal mit den flüssigen so zwei bis drei Tage vor dem rückspülen. Habe AFM drin. Jetzt hat sich halt eben die Frage gestellt, ob das überflüssig ist oder eben den Vorgang unterstützt.
    ___________________________________________________________________________________________________________________________________________
    4,50 m x 1.20 m Stahlwand-Rundpool, Einbau-Skimmer, Sandfilteranlage PPS 400 mit Speck Magic 6 und AFM.

  8. #8
    Forenmitglied Avatar von Poolboy1477
    Registriert seit
    08.10.2013
    Ort
    Nähe Passau
    Beiträge
    1.457

    Standard AW: Wie flocke ich richtig?

    Besser wäre wenn Du kurz nach dem Rückspülen flocken würdest.
    Flockmittel schärft den Filter an, sonst spülst du das Flockmittel ja gleich wieder aus nach 2-3 Tagen.
    Gruß Robert
    ------------------------------------------------------------------------------
    -Stahlwandpool 4,00x1,20m mit Beton Bodenplatte
    -Pumpe Aqua Plus 6, 400mm Kessel und AFM
    -selbst gebaute PH Dosierung
    -Stein Umrandung und Polygonalplatten
    -9 Stück OKU Solar Platten mit OKU Differenztemperatursteuerung
    -Dolphin Swell

  9. #9
    Forenmitglied Avatar von ultragun
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    170

    Standard AW: Wie flocke ich richtig?

    Schärft das jetzt auch das AFM an oder eher Sand. AFM hat ja, wie bekannt, andere Eigenschaften als Sand. Von letzterem kenne ich eben auch die Anschärfmethode.
    ___________________________________________________________________________________________________________________________________________
    4,50 m x 1.20 m Stahlwand-Rundpool, Einbau-Skimmer, Sandfilteranlage PPS 400 mit Speck Magic 6 und AFM.

Ähnliche Themen

  1. Verrohrungsplan so richtig?
    Von WurlitzerOMT im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2016, 17:54
  2. Wie richtig heizen?
    Von Gelöschtes Profil 146 im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.04.2015, 20:26
  3. GSA richtig verrohrt ?
    Von Ritchy im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.07.2014, 18:54
  4. Richtig zitieren
    Von tripleoskar im Forum Wichtiges im Forum / Technische Probleme im Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2012, 18:52
  5. Wie ist´s richtig??
    Von wir-5-hier im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 17:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de