Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 89
Like Tree22Likes

Thema: Algen - obwohl nicht glitschig?

  1. #21
    FORENTEAM Avatar von Mickie
    Registriert seit
    15.08.2011
    Ort
    Graz / Österreich
    Beiträge
    7.590

    Standard AW: Algen - obwohl nicht glitschig?

    Beim Flocken jedenfalls bitte auf ausreichend hohe Alkalinität (50-80ppm und richtig eingestellten pH Wert (7.0-7.4) achten.
    Sonst kann das Flockmittel durch den Filter durchgehen und später im Pool flocken. Dann hat man dort wiederum eineTrübung, obwohl man diese eigentlich entfernen wollte.

    LG
    Michael
    Liebe Grüße aus Graz
    Michael

    "Das Leben kam einst aus dem Wasser, daher gehen wir immer wieder gerne hinein..."

    ADMINISTRATORTEAMPOOLPOWERSHOP-FORUM

  2. #22
    Forenmitglied Avatar von poolschlumpf
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    1.263

    Standard AW: Algen - obwohl nicht glitschig?

    Morgen!

    So wies ausschaut, hat das Flocken funktioniert beide Daumane hoch.

    Wobei ich heute nicht mehr nachschauen konnte, es schüttet wie aus Schaffeln bei uns. Gestern bis mittag konnten wir aber ungestört plantschen, wir haben rund 24 Grad, es wird trotz schlechter Aussentemperatur nur minimal kälter aber auch nicht wärmer.

    Ich habe 1,5 Tabs genommen und das Sackerl am Skimmerkorbhängel mit einer Kluppe festgemacht. Das muss ich auch immer mit dem Chlorsocken machen, der schwimmt sonst auf.
    Das Körbchen kann man arretieren, das bleibt fest unten, aber sowohl Chlorsocken als auch Flockensackerl schwimmen in der Höh, komisch....

    Den Ph und Chlorwert hab ich Donnerstag Abend noch eingestellt gehabt - da ich am Samstag aber baden war, hat irgendjemand das ganze Chlor verplantscht gehabt

    Jedenfalls hat mein Mann gesagt, dass wir noch NIE vorher so kristallklares Wasser gehabt haben !!!!
    Danke, für eure Unterstützung.

    LG. Claudia
    Emilio likes this.

  3. #23
    FORENTEAM Avatar von Mickie
    Registriert seit
    15.08.2011
    Ort
    Graz / Österreich
    Beiträge
    7.590

    Standard AW: Algen - obwohl nicht glitschig?

    Super Claudia,
    freut mich zu hören.

    LG
    Michael
    Liebe Grüße aus Graz
    Michael

    "Das Leben kam einst aus dem Wasser, daher gehen wir immer wieder gerne hinein..."

    ADMINISTRATORTEAMPOOLPOWERSHOP-FORUM

  4. #24
    Forenmitglied Avatar von poolschlumpf
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    1.263

    Standard AW: Algen - obwohl nicht glitschig?

    Morgen!

    Gestern wars wieder ein Desaster (3 Tage kein Badebetrieb) - überall am Boden dieser grüne Staub, wieder in so dicken "Nestern" - auch an einer Stelle an der Wand und die Pooltreppe war auch grünlich überzogen. Ging mit den Füssen aufwuscheln ganz leicht weg und von der Treppe und Wand mit einem Schwamm - auch der Skimmersocken war so grünlich wie in dem vorherigen Beitrag von mir - das neue Bild dürfte einen Schaden haben, kanns leider nicht abspeichern am PC - und am nachher Bild war der Skimmersocken wieder sauber, also das grüne Zeugs lies sich auswaschen.

    Anscheinend hält der Sandfilter das grüne Zeugs aber nicht zurück ??? Nach 5 Stunden Filtern, sahs gestern wieder so aus. Frag mich, für was ich 20 Minuten sauber gemacht hab, bin halt geschwommen und hab mit dem Kescher die Nadeln rausgeholt

    So werden wir heute sowohl den Sand erneuern, als auch nochmal flocken (vorher wird halt abgesaugt mit Kanal).
    So viel wie wir Wasser in den Kanal ableiten mit dem Saugen könnte ich mir echt das anorganische Chlor sparen - Probleme mit Cyanursäure haben wir sicher nie, grummel......

    Und das "komische" ist, dass auch bei meinem Mann in der Arbeit gestern 2 Kunden waren mit dem selben Problem, einer hat ein Wuchtelpool und der andere ein eckiges Becken und einen Dolphinrobbi - der saugt das grüne Zeugs weg und am nächsten Tag ists wieder da... die Kunden halten es für Algen - ICH nicht.
    Hochgechlort hab ich trotzdem auf ca 3ppm - mal schauen wies mittags ausschaut mit dem Gehalt, der Dreck ist sicher nicht weg, denn filtern nutzt nix wenn nicht aufgewuschelt wird und wenns aufgewuschelt ist kommt der Dreck anscheinend trtozdem zurück...

    Nächste Woche haben wir ja frei - da werden wir die Filterlaufzeit erhöhen und das Ganze beobachten. Die Werte hab ich ja im Tagebuch, die passen. Vielleicht liegts wirklich an der Kessel/Pumpe Kombi aber dann wäre es doch nach dem Flocken auch nicht so glasklar gewesen, oder ? Seit letztem Flocken (genau vor eine Woche) wurde nämlich nicht rückgespült - echt komisch ????

    LG. Claudia

  5. #25
    Neo
    Neo ist offline
    Forenmitglied Avatar von Neo
    Registriert seit
    17.10.2011
    Ort
    Amberg Opf.
    Beiträge
    10.129

    Standard AW: Algen - obwohl nicht glitschig?

    Hallo Claudia,

    daß kann sein!

    Hatte ich bei mir auch schon mal bemerkt. Die Algen sind offenbar so dünn, daß sie durch den Sand kommen.

    Dann würde ich Dir empfehlen, Pumpe aus, möglichst dicht abdecken und einen Tag stehen lassen.
    Danach bodensaugen, auf Stellung "Entleeren" oder bodensaugen mit einer Gartenpumpe und Adaptern zum anschließen (haben andere Gewinde).
    Nichts auf der Welt ist so weich und nachgiebig wie das Wasser. Und doch bezwingt es das Harte und Starke.

    Laotse

  6. #26
    Forenmitglied Avatar von poolschlumpf
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    1.263

    Standard AW: Algen - obwohl nicht glitschig?

    Morgen!

    Mhh - das würde dann erklären, warum es nach ganz ganz vorsichtigem Absaugen und gleichzeitigen Flocken am Sonntag dann so schön war.
    Mein Mann meint ja, dass es sich IM KESSEL vermehren würde - vielleicht hat er doch nicht so unrecht. Wenn ich immer nur maximal 1,5 ppm jetzt gehabt hab und manchmal nur 0,5 wäre das eine Möglichkeit.

    LG C.

  7. #27
    Forenmitglied Avatar von Schnürsenkel
    Registriert seit
    19.02.2010
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    3.890

    Standard AW: Algen - obwohl nicht glitschig?

    Hast du mal den Kessel aufgemacht und den Sand angeschaut?
    Mische den Sand bei der Gelegenheit mal ordentlich durch, vielleicht hat sich aufgrund des zu grossen Drucks ein Kanal gebildet durch den das Wasser schiesst und somit überhaupt nicht durch das Sandbett hindurch muss.

    Ist der Sand grün oder stinkt -> sofort entsorgen
    Gruss
    Alexander

    Metal-Frame 4,88 x 1,22m
    Sandy 50
    Dolphin swell
    LuPo
    Mein Pool-Blog
    Mein Grill-Blog

  8. #28
    Forenmitglied Avatar von poolschlumpf
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    1.263

    Standard AW: Algen - obwohl nicht glitschig?

    Huhu!

    Der neue Sand ist ja eh schon seit Samstag zuhause. Da es aber nach dem Flocken so schön war (also das Wasser) haben wir nicht reingeschaut. Wird heute mittag aber sofort nachgeholt.

    LG C.

  9. #29
    FORENTEAM Avatar von Mickie
    Registriert seit
    15.08.2011
    Ort
    Graz / Österreich
    Beiträge
    7.590

    Standard AW: Algen - obwohl nicht glitschig?

    Hallo Claudia,
    der Sandwechsel ist bei Dir anscheinend dringend nötig. Bei dieser Gelegenheit kannst Du auch gleich den Filterkessel selbst inspizieren.
    Im Sandfilter kann so allerhand wachsen bis auf Algen.
    Ich glaube dass der Belag Algen sind. Merkwürdig nur, dass die beim Hochchloren nicht absterben (ausbleichen).
    Du kannst ja mit einer Wasserprobe von dieser grünen Brühe eine wirkliche hohe Chlorierung im Eimer simulieren. Bleichen die Algen dann aus? Oder passiert was anderes?

    LG
    Michael
    Liebe Grüße aus Graz
    Michael

    "Das Leben kam einst aus dem Wasser, daher gehen wir immer wieder gerne hinein..."

    ADMINISTRATORTEAMPOOLPOWERSHOP-FORUM

  10. #30
    Forenmitglied Avatar von poolschlumpf
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    1.263

    Standard AW: Algen - obwohl nicht glitschig?

    Hallo!

    Danke für die Idee - ich werd eine Schwall Wasser im Kübel auffangen beim Saugen und dann kann ich ja organisches Chlor reinschmeissen, da hab ich ja jetzt seit dem Umstieg genug

    Ich werd auf jeden Fall berichten, ob sich an der Wasserfarbe was verändert hat - dann wüsste man zumindest ob es Algen sind.

    Wenn der Schütteltester aber immer mindestens 1,5 anzeigt, bestünde dann theoretisch die Gefahr, dass doch Cyanursäure drinnen ist und den Wert verfälscht ???? Deswegen sterben sie dann nicht ab weil ich garnicht 3 beim Hochchloren hab sondern weniger. Grmpf, das gefällt mir aber garnicht....

    Aber ich werde berichten - DIESES Problem besteht bei uns ja seit Jahren und kommt und geht (nur wars in den Wuchtelpools schwerer zum Entfernen..
    Gespannt bin ich ja schon, was uns im Kessel erwartet......


    LG. Claudia

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was für Faktoren beachte ich nicht? Immer wieder Algen
    Von Daniel22 im Forum Wasserpflege / Poolpflege - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.07.2016, 21:41
  2. Grünes Poolwasser/ bekomme die Algen einfach nicht raus?????
    Von iSoerser im Forum Wasserpflege / Poolpflege - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 10:14
  3. Hilfe ich weis nicht was es ist.... Algen????
    Von Bingo im Forum Wasserpflege / Poolpflege - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 16:41
  4. Algen (Klappe die 5.) ich komme nicht weiter....
    Von eiskalter_engel08 im Forum Wasserpflege / Kartuschenfilteranlage / Sandfilteranlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 16:32
  5. Hilfe - wir kriegen die Algen nicht weg???
    Von Holgi-1963 im Forum Wasserpflege / Poolpflege - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 19:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de