Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
Like Tree3Likes

Thema: Flockung während Stosschlorung?

  1. #11
    Forenmitglied Avatar von kalla
    Registriert seit
    16.07.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.419

    Standard AW: Flockung während Stosschlorung?

    Kurze Info zum Rückspülintervall:

    Wenn mit "normalem" organischen Chlor (Tri- od. Dichlorisocyanursäure) desinfiziert wird, braucht es schon einen wöchentlichen, kräftigen Teilwasserwechsel, da Du sonst sehr schnell viel zu hohe Cyanursäurewerte hast.

    Du kannst natürlich auch einfach über "Entleeren" das Wasser auslassen, dann brauchst Du nicht unnötig erneut zu flocken.
    Mickie and Neo like this.
    Gruß aus Dortmund,
    Marcus

    Angaben zum Pool siehe Profil

    Vom Quick-Up zum Stahlwandpool

  2. #12
    Neo
    Neo ist offline
    Forenmitglied Avatar von Neo
    Registriert seit
    17.10.2011
    Ort
    Amberg Opf.
    Beiträge
    10.129

    Standard AW: Flockung während Stosschlorung?

    Ein sehr guter Hinweis, Marcus!
    kalla likes this.
    Nichts auf der Welt ist so weich und nachgiebig wie das Wasser. Und doch bezwingt es das Harte und Starke.

    Laotse

  3. #13
    FORENTEAM Avatar von Mickie
    Registriert seit
    15.08.2011
    Ort
    Graz / Österreich
    Beiträge
    7.590

    Standard AW: Flockung während Stosschlorung?

    Hallo Armin,
    Du hast jetzt schon so viele gute Hinweise bekommen.
    Hier noch einer von mir.
    Achte darauf, dass der pH Wert beim Flocken auf 7.0-7.4 steht. Wenn der pH höher oder niedriger ist, kann das Flockmittel nicht komplett ausfallen, bleibt nich vollständig im Sandfilter hängen und geht stattdessen in Poolwasser. Beim nächsten pH Korrigieren flockt es dann dort aus und Du hast erst wieder eine Trübung im Wasser.

    LG
    Michael
    Liebe Grüße aus Graz
    Michael

    "Das Leben kam einst aus dem Wasser, daher gehen wir immer wieder gerne hinein..."

    ADMINISTRATORTEAMPOOLPOWERSHOP-FORUM

  4. #14
    Forenmitglied
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    14

    Standard AW: Flockung während Stosschlorung?

    Hallo Michael!
    Danke für deinen Hinweis, mein ph-Wert dürfte nach erneuter Korrektur vor der Flockung auf 7.3-7.4 stehen, also noch in Ordnung.

    So nun habe ich jedoch einen neue Frage , ich weiß nur nicht ob ich dafür einen neuen Thread aufmachen soll. Bitte um En falls es hier nicht angebracht ist.

    Aber nun zur eigentlichen Frage:
    Ich hab schon seit längerer Zeit das Problem, dass sich vorwiegend im hinteren Teil unseres Pools (Fertigbecken, rechteckig, ca. 33.000l) bis zu ca. 1cm kleine schwarz/braune Punkte am Boden befinden. Leider kann ich gerade kein Foto davon machen (folgt bei Bedarf aber noch)
    Wie schon oben erwähnt, hab ich vor 2 Tagen eine Schockchlorung durchgeführt. Zusätzlich dazu hab ich nun auch erstmals zu Algenmittel gegriffen (Erstdosierung, ca. 150-200ml pro 10.000l).
    Nun ist es mir so vorgekommen, als währen einige der Punkte geschrumpft, also hab ich mich dazu entschlossen, hinabzutauchen und zu versuchen sie wegzubürsten (vom Poolrand aus bring ich nicht genug Bürstendruck zusammen). Die Erkenntnis war, dass sich einige leichter, einige schwerer entfernen ließen.
    Aja und die Wassertemperatur liegt bei ca. 30°C, da wir eine Schiebehalle haben.

    Kann sich jemand von euch vorstellen, um was es sich hier handelt? Meine Vermutung liegt bei irgendwelchen Algen.
    Und wie bringe ich diese Punkte weg? Eventuell noch eine Ladung Chlor hineinballern?

    Natürlich hab ich hier schon danach gesucht, aber leider keine Antwort gefunden
    Ich hoffe, jemanden fällt eine Lösung dazu ein

    Bis dahin schöne Grüße,
    Armin

  5. #15
    FORENTEAM Avatar von Joey
    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Bottrop, NRW
    Beiträge
    11.677
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Flockung während Stosschlorung?

    Ein Foto wäre wirklich gut.

    Sind es nur kleine braune Punkte und die lassen sich wirklich wegbürsten bzw. sind sie tatsächlich nach der Stoßchlorung weniger geworden?

    Oder sind es kleine Bläschen mit braunen Punkten? Was für ein Fertigbecken hast Du? GFK??

    Braune Punkte im GFK-Becken könnten (müssen nicht aber könnten!) Osmose sein. Allerdings wären es dann wirklich Bläschen mit braunen Punkten und sie würden auch nicht nach einer Stoßchlorung weniger.

    Wenn es nur braune Punkte sind: Hast Du in der Nähe des Beckens geschweisst o.ä. Evtl. könnten es auch Rostflecken sein. Allerdings würden auch Rostflecken nicht nach einer Stoßchlorung verschwinden.

    Ein Foto wäre deshalb wirklich super

  6. #16
    Forenmitglied
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    14

    Standard AW: Flockung während Stosschlorung?

    Hallo Tanya!

    Danke für deine Antwort!
    Also wie schon beschrieben sind es kleine braune bis schwarze Punkte, von denen sich manche ziemlich leicht wegbürsten lassen, andere (meist die größeren) können ziemlich hartnäckig sein. Also mir ist es so vorgekommen als wären einige nach der Stoßchlorung geschrumpt, manche ließen sich auch leichter entfernen.

    ich habe ein GFK becken aber ich glaube kaum, dass es sich um Osmose handelt, da es sich nicht um Beulen handelt. Nach dem wegbürsten ist alles glatt.

    Und nein wir haben nicht geschweißt. Das Problem trat übrigens schon letztes Jahr auf und dazwischen lag ein kompletter Wasserwechsel.

    Was ich vielleicht noch dazusagen sollte ist, dass der Pool ja eigentlich meinen Großeltern gehört. Allerdings bestand die Poolpflege meines Opas bis vor kurzem nur aus gelegentlichem rückspülen und einlegen von Langzeit-Chlortabs. Nun hab ich mal das Zepter in die Hand genommen: ph-Wert eingestellt, schockgechlort, geflockt, und Algenmittel dosiert.

    Anbei hab ich jetzt Bilder. Falls sie nicht gut genug sind, kann ich eventuell die Tage noch versuchen mit der wasserdichten Kamera ein besseres Ergebnis zu erzielen

    Pool 1.jpg

    Pool 2.jpg

    (Hier beim zweiten Bild ist es der größte Fleck)

    Schöne Grüße,
    Armin
    Geändert von Andy (30.06.2014 um 11:25 Uhr)

  7. #17
    FORENTEAM Avatar von Joey
    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Bottrop, NRW
    Beiträge
    11.677
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Flockung während Stosschlorung?

    Danke für die Bilder - nein das sieht nun wirklich nicht nach Osmose aus . Das ist schonmal gut

    Auch nach Rost sieht es für mich nicht aus. Vielleicht sind es einfach nur hartnäckie Schmutzpartikel die durch umliegende Bäume o.ä. im Pool landen. Genau kann ich das aber auch nicht erkennen.

  8. #18
    Forenmitglied
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    14

    Standard AW: Flockung während Stosschlorung?

    Hallo,
    Nun, schon mal gut dass es sich nicht um Osmose handelt.

    Ich hab heute nochmals nachgeschaut und glaube sie sind wieder etwas geschrumpft. Die Farbe hat sich meines Erachtens nun auch leicht zu einem Dunkelgrün verändert.
    Der Chlorwert liegt bei ca. 3mg/l.

    Schöne Grüße,
    Armin

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Stosschlorung mit Folie oder nicht?
    Von dennis_n im Forum Wasserpflege / Poolpflege - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.08.2015, 23:51
  2. Stosschlorung
    Von werner39 im Forum Wasserpflege / Poolpflege - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.07.2014, 21:08
  3. Nochmal Stosschlorung oder weiter beobachten?
    Von Christoph im Forum Wasserpflege / Poolpflege - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.2014, 23:41
  4. Wasser trüb nach Stosschlorung mit Granulat
    Von bigsnully im Forum Wasserpflege / Kartuschenfilteranlage / Sandfilteranlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.2013, 09:14
  5. Flockung
    Von danieldaheim im Forum Wasserpflege / Poolpflege - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 13:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de