Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
Like Tree11Likes

Thema: Rasanter Anstieg ph-Wert bei anorganischem Chlor.

  1. #11
    Forenmitglied
    Registriert seit
    12.06.2018
    Beiträge
    126

    Standard AW: Rasanter Anstieg ph-Wert bei anorganischem Chlor.

    Kein Messfehler, nur mangelnde Ahnung.

  2. #12
    Forenmitglied Avatar von gitarrist666
    Registriert seit
    09.05.2019
    Ort
    Halle
    Beiträge
    258

    Standard AW: Rasanter Anstieg ph-Wert bei anorganischem Chlor.

    Zitat Zitat von lembi Beitrag anzeigen
    Beim lösen von Natriumhypochlorit im Wasser ist das Resultat dann wieder Natriumhydroxid und hypochlorige Säure. Das Hydroxid hebt den pH! ...wieviel und wie weit ist erstmal nicht von "Temperatur und Lichteinwirkung" abhängig (und auch nicht das Resultat einer exothermen Reaktion),
    Je höher also die Carbonathärte des Wassers, desto weniger Auswirkungen auf den pH hat die Zugabe von anorganischem Chlor.
    Das Lösen in Wasser von Natriumhypochlorit ist eine exotherme Reaktion. Ansonsten würden die Tabs ja nur durch Bewegung im Wasser zerfallen. Die Tatsache, dass anorganisches Chlor ja stabilisiert ist, zeigt doch schon sein Reaktionspotenzial.
    Letztlich spielen Wassertemperatur und Lichteinwirkung auch eine Rolle, denn die Löslichkeit eines jeden Produkts in Wasser ist von der Temperatur abhängig.

    Zugegeben: Im Bereich, in dem sich Messungen des Poolwassers abspielen, tangieren uns die Parameter Temperatur und Lichteinwirkung nur peripher...

  3. #13
    Forenmitglied
    Registriert seit
    12.06.2018
    Beiträge
    126

    Standard AW: Rasanter Anstieg ph-Wert bei anorganischem Chlor.

    @Hclo
    Wer sich nur für dieses Thema registriert und dann auch noch so viel Müll schreibt, der sollte sich echt schämen. Sowas Lesen auch Leute die Wissen aufsaugen wollen und glauben vieleicht noch soetwas. Dafür sind Foren nicht da!

  4. #14
    Forenmitglied
    Registriert seit
    07.01.2017
    Beiträge
    34

    Standard AW: Rasanter Anstieg ph-Wert bei anorganischem Chlor.

    Zitat Zitat von Uli68 Beitrag anzeigen
    Also meine Chlortabs haben keine Isocyanursäure als Träger.
    Welche Chlortabs sind denn das?
    Desjoyaux Pool 5m x 2,75m x 1,5m (20m3)
    Umwälzpumpe 18m3/h
    Filterung per Filtertasche
    Gegenstromanlage
    Obru Poolüberdachung

  5. #15
    Forenmitglied
    Registriert seit
    12.06.2018
    Beiträge
    126

    Standard AW: Rasanter Anstieg ph-Wert bei anorganischem Chlor.

    @KraulPeter
    Calciumhypochlorid

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu anorganischem Chlor.....
    Von ange1977 im Forum Wasserpflege / Poolpflege - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.06.2019, 16:29
  2. Chlor: DPD1-Wert für freies Chlor vs. errechneten Wert von aktivem Chlor
    Von bigdaddy911 im Forum Whirlpoolreinigung und Pflege
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.01.2017, 19:46
  3. Anwendung von anorganischem Chlor
    Von jbn1 im Forum Wasserpflege / Poolpflege - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.09.2016, 14:28
  4. Stoßchlorung mit anorganischem Chlor
    Von DryBones im Forum Wasserpflege / Poolpflege - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.2014, 12:59
  5. Stoßchlorung mit anorganischem Chlor
    Von Spooky im Forum Wasserpflege / Poolpflege - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 00:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de